Samariterverein Triesenberg

Helfen ist unsere Aufgabe – unter diesem Motto sind wir seit 1968 in Triesenberg aktiv. Der Verein bezweckt die Förderung des Samariterwesens und die Erfüllung humanitärer Aufgaben in Sinne des Rotkreuzgedankens. Er anerkennt die Grundsätze des Roten Kreuzes in der von der Internationalen Rotkreuzkonferenz 1965 angenommen Fassung; sie lauten: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität. Er enthält sich jeder politischen oder konfessionellen Betätigung und leistet Hilfe ohne Ansehen der Person. Der Verein entfaltet die im Leitbild des Schweizerischen Samariterbund zugeordnete Tätigkeit. Er beschränkt seine Tätigkeit, ausser im Falle besonderer Abmachungen oder aktueller Notlagen, auf sein geographisches Einzugsgebiet.

Wir organisieren Bevölkerungskurse, betreuen den Sanitätsdienst bei sportlichen Veranstaltungen, Events und arbeiten zusammen mit Rettungsdienst und Feuerwehr, organisieren Blutspendeaktionen, verleihen Krankenmobilien.

Bei den monatlichen Samariterübungen für unsere Mitglieder wird alles getan, um Fallbeispiele so real wie möglich zu gestalten. In den fachtechnischen Übungen wird regelmässig neues Wissen gelernt und bestehendes Können praktisch geübt.

Unsere Technischen Leiter bilden sich regelmässig weiter und bringen neue Impulse in unseren Samariterverein, damit wir auf dem neuesten Stand bleiben.

Der Samariterverein Triesenberg hat im 2012 insgesamt 34 Mitglieder  (13 Männer / 21 Frauen)