Samariterverein Liechtensteiner Unterland

Gründungsjahr: 1954

Gründungsjahr Help: 2002

Mitglieder: 46 Aktivmitglieder, aus allen Unterländer Gemeinden

Technische Kommission: besteht aus sechs ausgebildeten Samariterlehrern/-innen

Weiterbildung

Die Samariter besuchen 18 Übungen im Jahr, jeweils Dienstags und Freitags 20.00 - 22.00 Uhr über lebensrettende Sofortmassnahmen und weitere Erste Hilfe Massnahmen, Führung am Unfallplatz, Wundversorgung, Verbände, Fixationen, Transporte, Pflegeverrichtungen, Zusammenarbeit mit anderen Rettungsorganisationen.

Interne Kurse

Funkkurs-Polycom, Herzmassagekurs (BLS/AED), Tapekurs, Moulagenkurs, Postendienstkurs, OAABS-Kurs, etc.

Öffentliche Kurse

  • Nothilfekurse
  • Samariterkurs (Erste Hilfe Kurs )
  • Notfälle bei Kleinkinder
  • Notfälle im Alter
  • Notfälle auf dem Bauernhof
  • BLS/ AED – Grundkurs und Repetitionskurse
  • Individuell zusammengestellte Kurse für Industriebetriebe, Vereine, etc.,
  • sowie alle Schulkurse im Unterland

Sanitätsdienste

Wir leisten Sanitätsdienst bei sportlichen und kulturellen Veranstaltungen in allen Unterländer Gemeinden sowie bei landesweiten Anlässen.

Dienstleistungen

Wir vermieten Krankenmobilien, wie Krücken, Krankenbetten, Rollstühle, etc., für die Krankenpflege zu Hause.

Blutspendeaktionen

Es finden jährlich 2 Blutspendeaktionen (März in Mauren und September in Eschen) mit dem OeRK Feldkirch statt.

Interesse?

Dann schnuppern Sie unverbindlich bei unseren Übungen